#1 Wenn es zu Hause zu eng wird!
Interview mit Andreas Krebs und Volker Stade.

Welche Erinnerungen möchten wir an diese Zeit haben und welche Erinnerungen sollen unsere Kinder haben? In diesem ersten Podcast war uns wichtig, zu thematisieren, wie das Zusammenleben auf engem Raum gelingt und sogar zu einer positiven Erfahrung werden kann.

In diesem Podcast erfahrt ihr…

  • wie Eltern in der Corona-Krise mit häuslicher Nähe und Distanz gut umgehen könnenWie Kinder die Einengung erleben und wie es gelingt, verständnisvoll darauf zu reagieren
  • wie es gelingt, auch im engen Zusammenleben die Grenzen der Kinder zu achten
  • warum es für Väter und Mütter jetzt wichtig ist, eigene Räume zu bewahren und sich abzugrenzen und wie man das schafft
  • was man tun kann, um auch jetzt der Vereinsamung und Isolation entgegenzuwirken und warum soziale Kontakte auch außerhalb der Familie so wichtig sind