Wo bleiben die Väter? – Magazin „Arbeit und Arbeitsrecht“

Bei Themen wie Vereinbarkeit von Familie und Beruf oder Work-Life-Balance kommen uns sofort Bilder von Müttern und ihren Kindern in den Kopf. Wo aber bleiben die Väter? Brauchen sie eigene Fördermodelle und warum sollten sich Unternehmen tunlichst um die „neue“ Zielgruppe kümmern? Wir haben hierzu mit Volker Baisch von Väter gGmbH gesprochen, der meint, dass eine solche Vereinbarkeit kein „Nice-to-Have“ für Arbeitgeber ist, sondern schlichte Notwendigkeit zur Sicherung der Fachkräfte.

Hier können Sie das ganze Interview lesen!