Der zweifache Familienvater und Gründer der Väter gGmbH ist der visionäre Kopf der gemeinnützigen Unternehmensberatung in Hamburg. Der gebürtige Lübecker liebt es, mit anderen Menschen in direkten Kontakt zu treten und neue Projekte zu entwickeln. Gerade aus dieser Leidenschaft heraus, Menschen zu verbinden und Projekten Pionier-Charakter zu verleihen, ist seine Businessidee, das Leben von Vätern passender und glücklicher zu gestalten, entstanden. Netzwerker, Visionär und Projektentwickler kann er sich groß auf die Fahne schreiben, denn dann ist er im Flow.

 

Er schätzt sein Team sehr und verbringt, einerseits wegen der guten Zusammenarbeit und andererseits aufgrund seiner Leidenschaft für die Belange von Vätern und Paaren, 40 Stunden pro Woche im Büro, mal von zu Hause, wenn seine Töchter für die Schule lernen, mal im Zug und so oft es geht im schönen Büro in Bahrenfeld. Ein typischer Ausspruch, den Inga und Martin in der Woche öfter hören, „Boa, das ist total spannend“, unterstreicht seine Passion, die durch das herzliche Engagement für das Väter-Thema offen und persönlich in die Gesellschaft getragen wird.

 

Volker Baisch bringt viele Erfahrungen und Ideen in die kleine und dynamische Unternehmensberatung ein und vergisst neben seinem Job nie sich selbst. „Best Practise“ und „Leben, was man predigt“, sind seine Mottos, so dass eine siebenwöchige Auszeit in Neuseeland, Home-Office und Fußballtrainer bei seiner jüngsten Tochter für ihn selbstverständlich gelebt werden. Er zeigt, was alles als aktiver, berufstätiger Vater geht und kann als wirkliches Vorbild gesehen werde.

 

Diese Vorbildfunktion sieht auch die Ashoka Deutschland gGmbH und ernannte Volker Baisch 2007 zum Social Entrepreneur. Diese Auszeichnung beflügelte ihn noch mehr in seinem Tun und heute, zehn Jahre später, kann Volker Baisch behaupten, dass er etwas ins Leben gerufen hat, das echte gesellschaftliche Wirkung zeigt.

Von seinen Kollegen wird er für seinen offenen Umgang und sein hohes emotionales Verständnis sehr geschätzt. Metaphern, wie „Ideenvulkan“, unterstreichen seine starke Energie, seine wissbegierige und unaufhaltsame Art, Väter und Paare in der heutigen Gesellschaft zu unterstützen.