iA


Die Väter gGmbH zusammen mit Ernst & Young auf der 3. Mixed Leadership Conference

by Väter gGmbH

JETZT RESERVIEREN! Am 28. Februar 2013 lädt Leading Women zum dritten Mal in das ehemalige Hauptzollamt in der historischen Speicherstadt von Hamburg ein, um mit führenden Meinungsbildnern aus Wirtschaft und Wissenschaft über den notwendigen kulturellen Wandel in den Unternehmen zu diskutieren. „Gender Diversity muss in der Unternehmens-DNA fest verankert werden, denn Kompetenzvielfalt in der Führungsspitze zählt zu den Garanten des wirtschaftlichen Erfolgs der Zukunft“ – davon ist Sylvia Tarves, Geschäftsführerin der Personal- und Strategieberatung Leading Women, fest überzeugt. Und geht es um Gender-Diversity muss natürlich auch gefragt werden, wie Paare in Zukunft die Aufteilung von Beruf und Familie gestalten: Gemeinsam mit Julia D. Tzanakakis von Ernst & Young leitet Volker Baisch von der Väter gGmbH den Workshop „Väter als Vorreiter für Vereinbarkeit von Familie und Beruf – Neue Ansätze für den kulturellen Wandel“. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen!
Außerdem erwartet Sie auf der Konferenz ein facettenreiches Programm mit hochkarätigen Referenten wie u.a. Dr. Werner Zedelius (Vorstand Allianz SE), Prof. Manuela Rousseau (Aufsichtsrätin Beiersdorf AG), Dr. Bettina Orlopp (Partnerin bei McKinsey & Comp.), Sabine Dietrich (Vorständin BP Europe SE), Mathias Malessa (Chief HR Officer adidas Group), Elisabeth Stute und Sybille Hartmann (Head of Capital Investment and Finance Unilever Deutschland GmbH). In allen Workshops werden aktuelle Best-Practise-Erkenntnisse der Unternehmen präsentiert und kontrovers diskutiert. Intensives Networken mit Fachexperten und Entscheidern auf Topmanagement-Ebene aus Deutschlands führenden Unternehmen bietet den Konferenz- Teilnehmern zum Thema professionelles Diversitätsmanagement praktikable Argumente.

Alle Informationen zur Konferenz unter www.leadingwomen.de/conference
Reservierung & Anfragen (z. B. ausführliche Informationen zu den Workshops):
LEADING WOMEN, Fon +49/(0)40-31 11 22 44 Mail: conference@leadingwomen.de