iA


Acht Hilfsmittel für eine moderne Arbeitskultur

by Väter gGmbH

Die Gestaltung einer familienbewussten Personalpolitik in ganz Deutschland ist das Ziel des Unternehmensnetzwerks „Erfolgsfaktor Familie“. Dessen diesjähriger Unternehmenstag im April steht unter dem Motto „Auf dem Weg zu einer flexiblen und familienbewussten Arbeitszeitkultur“. Die Teilnehmer habe Großes vor: Sie wollen praktische Hilfsmittel diskutieren, die es jedem Unternehmen ermöglichen sollen, eine flexible und familienbewusste Arbeitskultur herbei zu führen .

Bei der Themenfindung haben sich die Organisatoren von aktuellen Herausforderungen leiten lassen, die Druck auf heutige Arbeitszeitmodelle ausüben: z. B. die steigenden Mobilitäts- und Flexibilitätsanforderungen oder die wachsende Zahl erwerbstätiger Mütter einerseits und Väter, die sich vermehrt um die Familie kümmern wollen, andererseits. Ziel des Unternehmenstages ist es deshalb, acht Leitsätze zum Thema Arbeitszeit zu verabschieden. Diese sollen nach dem Baukastenprinzip funktionieren und Unternehmen dabei unterstützen, ihre Arbeitszeitgestaltung familiengerecht weiter zu entwickeln. Neben individuellen Arbeitszeiten und der Berücksichtigung besonderer Lebensphasen wird bswp. auch das Thema Führen in Teilzeit angesprochen. Prof. Hans Heinrich Driftmann, Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertages, wird beim Unternehmenstag ebenso anwesend sein, wie die Bundesfamilienministerin Dr. Kristina Schröder.

Der Unternehmenstag findet am 23. April in Berlin im Haus der deutschen Wirtschaft statt. Weitere Information und das Tagesprogramm finden Sie hier. Direkt anmelden können Sie sich unter diesem Link.